9. Petersberger Klimadialog

9. Petersberger Klimadialog

Der Petersberger Klimadialog hatte seine Premiere im Mai 2010 in Bonn auf dem Petersberg und sollte neuen Schwung in die internationalen Klimaverhandlungen bringen. Ziel war es einen vertrauensvollen und offenen Austausch auf dem Weg zu einem anspruchsvollen UN-Klimaabkommen zu initiieren. Bereits in seiner zweiten Auflage zog der Petersberger Klimadialog von Bonn nach Berlin in die AXICA. Extra angefertigt wurde damals der große Runde Tisch, der auch diesmal den 35 Ministern aus aller Welt Platz bot.

Themenschwerpunkt des 9. Petersberger Klimadialoges am 18. und 19. Juni 2018 war die Einheit von Klimaschutz und Gerechtigkeit. Die Veranstaltung ist mit einem klaren Bekenntnis der Vertreter aus 35 Staaten zu einer ambitionierten und sozialen Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens zu Ende gegangen.

AXICA Projektleiterin Anna-Lisa Kammeier, die sich zum ersten Mal um die Organisation dieses hochrangigen Events kümmerte, traf auf ein ziemlich eingespieltes Team von Verantwortlichen sowohl beim Bundesumweltministerium als auch in der AXICA. Ob bei Set-up, Sicherheit, Technik, Küche, Service - der Ablauf lief wie am Schnürchen.

Fotos: BMU/Thomas Koehler

NOCH FRAGEN?
JA, GERNE.

 

Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

 

Beratung

Christine Jost

+49 30 200086-620

christine.jost@axica.de