Hurra - Geschafft

Hurra - Geschafft

Unsere Auszubildende Leoni Reinelt hat erfolgreich am Vorentscheid des Creative Cup teilgenommen. Sie hat sich bei der theoretischen Prüfung unter 300 Auszubildenden mit weiteren 14 angehenden Köchen für das Finale qualifiziert. 2019 steht der Creative-Cup FUTURE FOR US Berlin-Brandenburg unter dem Motto: „Regional, saisonal, nachhaltig und frisch“. Die Köche werden unter Verwendung von nicht vorbehandelten Lebensmitteln ein Menü kreieren, das sowohl durch seine Kreativität als auch die Kochkunst die anspruchsvolle Jury überzeugt. Leoni wird beim Finale ein Drei-Gang-Menü aus einem vorgegebenen Warenkorb für 8 Personen kochen. Die festliche Veranstaltung mit den geladenen Gästen findet am 2. März 2019 in der IHK in der Fasanenstraße in Berlin statt.

Jetzt drücken wir alle Leoni fest die Daumen!

Der Wettbewerb wird jährlich von dem Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte e.V., Sektion Berlin ausgerichtet. Angesprochen sind Auszubildende aus Küche und Restaurant der Bundesländer Berlin und Brandenburg im 2. und 3. Lehrjahr. Eine Altersbegrenzung ist nicht vorgeschrieben. Mit ihrem Einsatz sollen die Auszubildenden beweisen, dass sie unter professionellen Bedingungen die klassischen Zubereitungen sowohl in der Küche als auch im Service realisieren können.

Weitere Informationen über den Creative Cup gibt es hier.

NOCH FRAGEN?
JA, GERNE.

 

Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

 

Beratung

Christine Jost

+49 30 200086-620

christine.jost@axica.de