Podcast: Christina Aue und der Berliner Fernsehturm

Podcast: Christina Aue und der Berliner Fernsehturm

Die Podcast Episode finden Sie HIER, genauso wie via Apple Podcasts und Spotify.

Spitzen Sie die Lauscher, denn es geht hoch hinaus: In dieser Folge spricht der Gastgeber des wunderbaren Podcasts "Berlin's Awakening Beauties", Mark Felstead, mit Christina Aue, der Geschäftsführerin des ikonischen Berliner Fernsehturms.

Der Fernsehturm ist nicht nur eine großartige Sehenswürdigkeit mit seinem 360-Grad-Blick über die Stadt von der Aussichtsplattform in 203 Metern Höhe, sondern auch ein einzigartiger Veranstaltungsort. "Die höchste Sightseeingtour Berlins", wie Christina Aue so schön sagt.

Der Fernsehturm, von welchem man die Stadt aus der Vogelperspektive betrachten kann, ist nun wieder für die Öffentlichkeit zugänglich, wobei selbstverständlich die aktuellen Gesundheits- und Hygienevorschriften gelten. Christina erklärt im Podcast, wie der Fernsehturm Künstler:innen, Fotograf:innen, DJs und Musiker:innen einen dringend benötigten Ort für Auftritte und Ausstellungen bietet, um den Berliner:innen nach kritischen Pandemiezeiten nun etwas zurückzugeben.

Christina ist auch Geschäftsführerin der World Federation of Great Towers, einem Zusammenschluss von 51 Türmen aus der ganzen Welt. So behält Mensch auf jeden Fall den Überblick!

Weitere Einblicke erhalten Sie HIER, genauso wie via Apple Podcasts und Spotify.

Der Podcast "Berlins Awakening Beauties" ist eine Kooperation von Mark Felstead, CMW und der AXICA.

NOCH FRAGEN?
JA, GERNE.

 

Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

 

Beratung

Christine Jost

+49 30 200086-620

christine.jost@axica.de