Politikaward

Politikaward

Rund 350 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft trafen sich am 13. Februar auf Einladung des Magazins politik&kommunikation sowie der Quadriga Hochschule Berlin in der AXICA um Persönlichkeiten und Kampagnen mit dem Politikaward zu würdigen. Unter den Ausgezeichneten waren Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ("Politiker des Jahres"), der ehemalige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ("Lebenswerk"), FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg ("Aufsteigerin des Jahres") sowie Siemens-Vorstandsvorsitzender Joe Kaeser ("DAX30 CEO des Jahres").

Moderator Dr. Hajo Schumacher führte gewohnt investigativ durch den Abend und entlockte den Gewinnern das eine oder andere persönliche Wort. Mit besonderer Freude ging Schumacher auf die neue Initiative der Quadriga "Politik wagen"ein. Gewürdigt werden dabei Lokalpolitiker und -politikerinnen, die ihre Arbeit trotz Anfeindungen und Bedrohungen fortführen und der zunehmenden Verrohung unserer demokratischen politischen Kultur entgegenwirken.

Die AXICA bot nicht nur den passenden festlichen Rahmen für die Preisverleihung. Das Catering Team lud die Gäste im Anschluss auf einen Kiezspaziergang durch die Berliner Stadtbezirke ein und so fanden die Gäste auf den Buffets die bekannte Berliner Currywurst als vegetarische Variante, den Hauptstadtbarsch von der ECF-Farm aus Tempelhof, Mini-Burger mit veganem Patty, traditionelle Rinderrouladen (aus Charlottenburg) oder eine "no-waste Kürbis Bowl", die im Prenzlauer Berg gerade angesagt ist.

Der Abend klang mit Musik und guten Gesprächen aus.

 

Weitere Informationen zum Politikaward findet man hier.

 

Fotos der Preisträger: Peter-Paul Weiler, Quadriga

 

  

NOCH FRAGEN?
JA, GERNE.

 

Für weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

 

Beratung

Christine Jost

+49 30 200086-620

christine.jost@axica.de